Design

Dauer:
4 Jahre
Sprache:
Englisch
Zulassung:

Anmeldeverfahren
Die erste Bewerbung findet über Studielink, die niederländische digitale Anmeldeform, statt und muss bis zum 01.05.2017 erledigt sein. Nachdem du dich hier angemeldet hast bekommst du eine Einladung für ein Einstiegsexamen, welches zwei unterschiedliche Arbeiten beinhaltet.  

Einstiegsexamen
Nach der Anmeldung bei Studielink erhältst du Informationen bezüglich der ersten Arbeit. Diese muss im Vorhinein verfasst werden und muss zusammen mit einer Kopie deines Personalausweises/Reisepass und einer beglaubigten Kopie des Abschlusszeugnisses, inklusive deiner Abschlussnoten, eingesendet werden.
Die erste Arbeit ist ein Portfolio, welche einen Überblick über deine bisherigen Arbeitserfahrungen geben soll, inklusive Originalkopien und möglichen Zeichnungen und Entwürfen, welche deine bisherige Entwicklung repräsentieren.
Am Tag des Einstiegsexamens wird eine Aufnahmekommission dein Portfolio diskutieren und bewerten.
 
Zu dem Portfolio kommt die zweite Arbeit, welche als „academic assignment“ beschrieben wird. Diese Aufgabe muss am Tag des Besuchs der Uni absolviert  werden.
 
Für Bewerber denen es aufgrund von zu langen Reisedistanzen nicht möglich ist am Einstiegsexamen teilzunehmen, gibt es die Möglichkeit ein digitales Portfolio, plus die zusätzlichen verpflichtenden Dokumente und ein Motivationsbrief einzusenden. 

Daten Einstiegsexamen 
Januar  23 - 27, 2017
Februar 27 - March 3, 2017
April 3- 7,  2017
May 1 - 4, 2017
May 29 - June 2, 2017
Hinweis

Anmeldeschluss: 1. Mai

Location: Academie Minerva, Groningen
Worum geht's im Studium

Wenn Du kreativ, neugierig und interessiert an visueller Gestaltung bist, ist der Bachelor of Design eine gute Wahl für Dich. In diesem Programm lernst du Ideen in visuelle Konzepte umzusetzen. Talentierte und ambitionierte Studierende werden zu experimentierenden Designern ausgebildet und optimal auf das Berufsleben vorbereitet. Du wirst wertvolle Fähigkeiten erlernen, die Dir dabei helfen, Dich in dieser boomenden Branche durchzusetzen.


Dozenten

Du wirst von erfahrenen Dozenten unterrichtet, die selbst bereits als professionelle Designer gearbeitet haben. Die meisten von ihnen arbeiten immer noch als Designer in ihrem eigenen Business und geben Studierenden die Möglichkeit, ein professionelles Netzwerk aufzubauen. Ebenfalls werden Gast-Dozenten eingeladen, welche ständig brandaktuelle Einblicke in die moderne Welt des Designs geben.


Erstes Jahr

Im ersten Jahr geht es hauptsächlich um allgemeines Design. Es gibt fünf Perioden in jedem finalen Profil und Du wirst analoge und digitale Fähigkeiten erlernen. Ebenfalls wirst du in Art, Design Theory und Vocational Training unterrichtet.

Hauptstudium

Im Hauptstudium wählst Du Deinen eigenen Weg. Du kannst entweder vorgeschlagene Kurse wählen oder selbst zusammenstellen, was Dich am meisten interessiert. Folgende Profile kannst du kombinieren: 

- Graphic & Interaction Design: Der Fokus dieser Richtung liegt auf der Art und Weise wie Du Nachrichten kreativ und originell mit Hilfe von visueller Gestaltung vermitteln kannst. Andere Fächer lehren Dir die Kraft von Fotografie und Video sowie verschiedenste Möglichkeiten von Typographie.
 
- Illustration & Animation: Du wirst Dich darauf konzentrieren, unbewegte und animierte Bilder zu kreieren. Die Hauptkurse werden Illustration und Animation sein. Weitere Fächer sind Drawing & Painting, Photography, Visual Typography und Image Grammar. Nach dieser Ausbildung kannst du diese Fähigkeiten nicht nur per Hand anwenden, sondern auch digital.
 
- Interior Architecture & Design: Neben diesen beiden Hauptfächern wirst Du Kurse in Architecture, Building Engineering und Visualization belegen. Fokussieren wirst Du Dich auf den Platz und Raum als ein Bestandteil aller Aufgaben.

- Time Based Design: Fokussieren wirst Du Dich auf das Bewegen von Bildern in Geschichten, Zeit und Raum. Du wirst ausgebildet zu einem Designer, der für Theater und in der Gaming Branche arbeitet. Du wirst lernen mit Licht, Bild, Videos und Sound umzugehen. Darüber hinaus arbeitest Du oft mit professionellen Organisationen zusammen, die Kooperationen eingehen.
 
- Product Design: Du wirst du einem Design Entwickler ausgebildet. Du gestaltest und kreierst deine Ideen für eine Marke oder ein Produkt, welches auf dem Markt präsentiert wird.

Zusätzliche Aktivitäten und Möglichkeiten

Während Deines Studiums hast du die Chance Deine Kenntnisse mit der Teilnahme an Projektwochen, Exkursionen und weiteren Kursen zu erweitern. Zusätzlich werden Masterklassen, Ausstellungen und Festivals angeboten, genauso wie Vocational Trainings.
 

Auslandssemester

Du hast ebenfalls Die Chance ein Semester im Ausland zu studieren. Mit zahlreichen Partneruniversitäten kannst Du Deine Fähigkeiten auch außerhalb Groningen erweitern.
 

Viertes Jahr

Im vierten Jahr wirst du neben Deinen abschließenden Arbeiten und Prüfungen ebenfalls an einem eigenen Projekt arbeiten. Mit diesem präsentierst Du Dich als professioneller Designer, der bereit für das Berufsleben ist.

Career opportunities:

Mit diesem Abschluss kannst Du sowohl Dein eigenes Design Studio eröffnen, als auch viele Jobs, zum Beispiel in Marketing- oder Designagenturen, Gaming Branchen oder Theatern, finden.

Kontakt:

D-Team (Deutschland-Team)
Adresse: Zernikeplein 7, 9747 AS Groningen
Tel.: +31 (0) 6 139 498 79
E-Mail: dteam@org.hanze.nl
Website: www.hanze.nl/deu/kontakt

 

Hochschulen, die diesen Studiengang anbieten

Freie Universität BozenHogeschool Zuyd
 
Broschüre per Email zusenden lassen, oder eineFrage stellen!

Hier kannst du uns oder der Universität eine Frage stellen. Damit die Uni dir antworten kann, leiten wir deine Anfrage dorthin weiter. Du erhältst mit unserem monatlichen Newsletter viele Tipps zum Studium. Darüber hinaus geben wir deine Daten nicht weiter.

*
*
*
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu und habe diese gelesen. (Pflichtfeld)